Samstag, 21. Mai 2011

Unkenflug

Im Testosteronspiegelladen spaziert man über die Implantate der Verkäuferin. Man geht wie auf Spiegeleiern. Es läuft Musik von diesem Herren-zerquetschenden Roboter. Bilder von Frank Kelly Freas durchzucken uns. Keine wirklichen Weltneuheiten. Nur der Unkenflug der Schwatzflücher ist im Raum und das Gegacker des Schwarzfederhuhns, welches einem Nihilistenleib dunkelgraue Flügel für den guten Abendappetit verleiht.

In der Mittagspause betrachten wir das Treiben der Passanten bei Kaffee und Kuchen. Der Vorstand tagt derweil im großen Radiokonferenzsaal. Sie grillen wieder Würstchen auf den Elektrogrills und wie immer lüften sie nicht ausreichend.

21. Mai 2011

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen