Dienstag, 24. Mai 2011

Die Langstreckenläufer

Schlanke hohe Wesen stürzen sich in einen Mix aus Asphalt, Bananen und Isotonen. Schweißfilmrinnen werden professionell und windschnittig umgeleitet. Das Gehänge ist reibungsarm in ein Schaumgummikanapee gebettet. An der Strecke winken die Ehefrauen im Sport BH, nebst niedlichen Töchtern mit obstförmigen Schweineschaukeln.

Sommergesichter flimmern über riesige Leinwände auf Begleitfahrzeugen. Joghurts tangieren Samthaut. Die Mütter streicheln ihre Kinder und halten in Markenjeans und mit G-String-Blitz Plakate hoch. „Lauf Paul, lauf, du schaffst es. Nimm die zweite Lunge und diese dir zu Herzen, deine Brigitte, die dir im Ziel den Nacken massieren wird.“ Noch ein Herz vom Töchterchen dazu gemalt, ziemlich klein, weil der Text solang war.

...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen