Dienstag, 10. Mai 2011

Der Morgen davor

Die Stadt besteht aus Gassen und aus Rinnen. Sie produziert Menschen und verschluckt sie, wie eine Schokoladenfabrik. Tafel für Tafel sucht man sich im Endtal der Klischees. Fußgänger, Rollstuhlfahrer, Dienstfahrzeuge und Lautsprecher. Überall Lautsprecher, in und an den Wänden. Sogar in den Bremsbelegen der Fahrzeuge. Sogar in den samtweichen Handflächen, die uns zum Glück hin und wieder mal berühren. Sogar in Hunden. Hunde sind die Katalysatoren der Stadt. Die Nachrichtensprecher ihrer Grasnarbengebirge. Hunde sind die Wegweiser.

...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen